Medien-Projekt mit französischen Partnern

Groß war die Motivation für das Treffen mit den französischen Partnern, da das Arbeiten mit Tablets anstand. Ein E-Book sollte erstellt werden. Die Schüler der Partnerklasse aus Soufflenheim und die Schüler der Klassen 3 und 4 der Willi-Konstandin-Schule Mutschelbach hatten sich darauf vorbereitet. Dialoge waren in der jeweils anderen Sprache verfasst und geübt worden. Als die Partner da waren, gab es zuerst ein Frühstück, das einige Eltern vorbereitet hatten. Dann endlich ging es an die Arbeit: Bewegliche Figurinen wurden hergestellt und auf die vorbereiteten Hintergründe gelegt. Es gab eine Einführung in die Arbeit mit E-Books und dann legten die Paare los. Fotos, Sprechblasen, Fragen und Antworten als Soundaufnahmen - immer im Wechsel. So entstanden 44 E-Books mit Interviews, die sich sehen und hören lassen können. Die Zeit ging viel zu schnell vorbei. Am Ende wurden die entstanden E-Books gemeinsam angeschaut und bewundert, was es für verschiedene Ideen gegeben hat. Nach einem gemeinsamen Mittagessen und Spielen in der Aula verabschiedeten sich die Partner mit jeweils einem Lied voneneinander. Ein letztes Treffen steht nun noch für Mai bevor.

Vielen Dank den unterstützenden Eltern für das leckere und gesunde Frühstück.