Herzlich willkommen an der Willi-Konstandin-Schule!

Am Mittwoch, den 14. September, wurden 20 Erstklässler an der Willi-Konstandin-Schule eingeschult.

Der für die Kinder, und wahrscheinlich auch für die Eltern, aufregende Morgen, begann in der Waldenserkirche mit einem ökumenischen Gottesdienst. Anschließend gab es in der TTC-Halle eine von der 2. Klasse gestaltete Einschulungsfeier. Eine Geschichte und ein Lied zum Regenbogen hatten die Zweitklässler liebevoll vorbereitet. Sie überreichten jedem neuen Erstklässler einen selbstgebastelten Regenbogen zum Umhängen mit den besten Wünschen zum Schulstart.

Bepackt mit Schulranzen und Schultüte ging es für die neuen Erstklässler danach mit ihrer Klassenlehrerin in die Schule zur ersten Unterrichtsstunde.

Um die Wartezeit für die Eltern und Angehörigen zu versüßen, hatten die Eltern der 2. Klasse ein Kuchenbuffet vorbereitet.

Herzlichen Dank an alle, die dazu beigetragen haben, dass die Einschulung eine gelungene Feier wurde.